1896

fra Wikipedia, den gratis encyklopædi
Spring til navigation Spring til søgning
1896
Ødelagt bygning efter angrebet i den britisk-zanzibariske krig
Den britisk-zanzibariske krig er den korteste krig i verdenshistorien. Den 27. august 1896 varede det kun 38 minutter.
Menelik II i slaget ved Adua - skildring i Le Petit Journal
I slaget ved Adua besejrer den etiopiske hær under Menelik II de italienske invasionstropper.
Røntgen af ​​hånden af ​​Albert von Kölliker, der brugte Röntgen som demonstrationsobjekt
Wilhelm Conrad Röntgen præsenterede røntgenstrålerne for Physico-Medical Society .
Åbningsceremoni for de første moderne olympiske lege i Athen
De første moderne olympiske lege finder sted i Athen .
Guldprospektører venter på, at deres krav bliver registreret
Et guldfund i
Nordvest Canada løser sig
Klondike -guldrusen .
1896 i andre kalendere
Armensk kalender 1344/45 (årsskiftet juli)
Etiopisk kalender 1888/89 (10.-11. September)
Baha'i kalender 52/53 (marts 20/21)
Bengalsk solkalender 1301/02 (begyndelsen af ​​14. eller 15. april)
Buddhistisk kalender 2439/40 (sydlig buddhisme); 2438/39 (alternativ beregning ifølge Buddhas Parinirvana )
Kinesisk kalender 76. (77.) cyklus

Ildens aber Year ( i begyndelsen af ​​året træfår 乙未)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai -kalender (Vietnam) 1258/59 (årsskiftet april)
Dangun -æra (Korea) 4229/30 (2-3 oktober)
Iransk kalender 1274/75 (omkring 21. marts)
Islamisk kalender 1313/14 (juni 12/13)
Japansk kalender Meiji 29 ( 明治 29 年);
Koki 2556
Jødisk kalender 5656/57 (7/8 september)
Koptisk kalender 1612/13 (10.-11. September)
Malayalam kalender 1071/72
Rumi Kalender (Osmanniske Rige) 1311/12 (1. marts)
Seleukider Babylon: 2206/07 (årsskiftet april)

Syrien: 2207/08 (nytår oktober)

Suriyakati -kalender (thailandsk solkalender ) 2438/39 (1. april)
Vikram Sambat (nepalesisk kalender) 1952/53 (april)

begivenheder

Politik og verdensbegivenheder

Afrika

Europa

Asien

Amerika

USA efter inkorporeringen af ​​Utah
Valgresultatkort

Andre begivenheder verden over

  • Theodor Herzl udgiver sine teser om oprettelsen af ​​en jødisk stat.

forretning

Patenter

Opstart af virksomheder

Trafik

Railcar fra Budapest metroen 1896
Brighton og Rottingdean Seashore Electric Railway

Andre

videnskab og teknologi

Daimler motorvogn ordrenr. 81 (1896)

Kultur

Visuel kunst

Selvportræt med skelet
Fra forposterne 1864

Film

litteratur

Titelside til den første udgave af Simplicissimus
  • 4. april: Kun 1.000 eksemplarer af den første udgave af det satiriske ugeblad Simplicissimus sælges.
Ungdom, 1896

Musik og teater

Cesira Ferrani som Mimì, kostumedesign til verdenspremieren af Adolfo Hohenstein
Plakat til La Bohème fra 1896

Andre

Selskab

religion

Katastrofer

Mindre ulykker er anført i underartiklerne i katastrofe .

Sport

Olympiske Lege

Pierre de Coubertin, grundlægger af de moderne olympiske lege
Spyridon Louis ved målstregen

Flere sportsbegivenheder

Il Ciclista , et supplement til Corriere della Sera den 2. april, annoncerer La Gazzetta dello Sport .
  • 18. april: FC Winterthur stiftes . Oprindeligt grundlagt som Excelsior FC Winterthur overtog det navnet FC Winterthur den 16. juli samme år, men navnet blev ændret igen i senere historie på grund af klubfusioner.
Inden starten af ​​løbet i Paris
  • 28. juni: Swiss Lawn Tennis Association stiftes i Bern , det første nationale tennisforbund på kontinentaleuropa. Målet er at regulere turneringsscenen og spille et schweizisk mesterskab.

Historiske kort og visninger

Det tyske jernbanenet i 1896

Født

januar

Februar

Werner Richard Heymann

März

  • 0 1. März: Rudolf Anthes , deutscher Ägyptologe († 1985)
  • 0 1. März: Dan A. Kimball , US-amerikanischer Politiker († 1970)
  • 0 1. März: Dimitri Mitropoulos , griechisch-US-amerikanischer Dirigent († 1960)
  • 0 2. März: Clair Bee , US-amerikanischer Basketballtrainer († 1983)
  • 0 3. März: Richard Lohrmann , deutscher Forstmann und Naturschützer († 1970)
  • 0 5. März: Kazys Viktoras Banaitis , litauischer Komponist († 1963)
  • 0 5. März: Jan und Joël Martel (Zwillinge), französische Bildhauer, Designer und Inneneinrichter († 1966)
  • 0 6. März: August Werner , deutscher Fußballnationalspieler († 1968)
  • 11. März: Anton Anderluh , österreichischer Volksmusiksammler († 1975)
  • 11. März: Caesar von Hofacker , deutscher Widerstandskämpfer († 1944)
  • 11. März: Hermann Weber , deutscher Konstrukteur und Rennfahrer († 1948)
  • 12. März: Mario Astarita , italienischer Bankier und Kunstsammler († 1979)
  • 13. März: Erich Sichting , deutscher Politiker, Antifaschist und Sportfunktionär († 1946)
  • 12. März: Erna Gersinski , deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus († 1964)
  • 14. März: Walter Krause , deutscher Fußballnationalspieler († 1948)
  • 15. März: Carl Adloff , deutscher Tischtennisfunktionär († 1981)
  • 17. März: Eduard Erdmann , lettischer Komponist und Pianist († 1958)
  • 17. März: Josef Sudek , tschechischer Fotograf († 1976)
  • 20. März: Gilberte de Courgenay , Schweizer Kellnerin, Soldatenidol († 1957)
  • 21. März: Ernst Günther Burggaller , deutscher Offizier, Motorrad- und Automobilrennfahrer († 1940)
  • 21. März: Friedrich Waismann , österreichischer Mathematiker und Philosoph († 1959)
  • 22. März: He Long , chinesischer Armeeführer und Politiker († 1969)
  • 22. März: Pierre Jeanneret , Schweizer Architekt († 1967)
  • 22. März: Albert Schnettler , deutscher Wirtschaftswissenschaftler († 1967)
Franz Blücher, 1950
  • 24. März: Franz Blücher , deutscher Politiker und Bundesminister († 1959)
  • 26. März: Karl Valentin Müller , deutscher Soziologe († 1963)
  • 26. März: Anton Profes , österreichischer Schlager- und Filmkomponist († 1976)
  • 27. März: Paul John Kvale , US-amerikanischer Politiker († 1960)
  • 27. März: Arthur Piechler , deutscher Komponist und Organist († 1974)
  • 28. März: József Antall , ungarischer Jurist und Politiker († 1974)
  • 28. März: Max Gebhard , deutscher Kirchenmusiker, Komponist und Musikpädagoge († 1978)
  • 29. März: Karl Abetz , deutscher Forstwissenschaftler und Hochschullehrer († 1964)
  • 29. März: Wilhelm Ackermann , deutscher Mathematiker († 1962)
  • 31. März: Wilhelm Reichert , deutscher Ruderer

April

  • 0 1. April: Hanns Blaschke , Bürgermeister von Wien († 1971)
  • 0 1. April: Serge Jaroff , US-amerikanischer Chorleiter russischer Herkunft († 1985)
  • 0 1. April: Wilhelm Sauter , deutscher Maler und Zeichner († 1948)
  • 0 1. April: James A. Shanley , US-amerikanischer Politiker († 1965)
  • 0 2. April: Franciszek Raszeja , polnischer Mediziner und Hochschullehrer († 1942)
  • 0 3. April: Wayne Norviel Aspinall , US-amerikanischer Politiker († 1983)
  • 0 4. April: Robert Emmet Sherwood , US-amerikanischer Dramatiker und Drehbuchautor († 1955)
  • 0 5. April: Robert Tillmanns , deutscher Politiker († 1955)
  • 0 6. April: Leopold Mayer , österreichischer Wirtschaftswissenschaftler († 1971)
  • 0 8. April: Karl Hermann Pillney , österreichischer Konzertpianist († 1980)
  • 11. April: Wieland Herzfelde , deutscher Publizist, Autor und Verleger († 1988)
  • 11. April: Ralph Hepburn , US-amerikanischer Motorrad- und Automobilrennfahrer († 1948)
  • 14. April: PC Ettighoffer , deutscher Schriftsteller († 1975)
  • 15. April: Gerhard Fieseler , deutscher Flugzeugkonstrukteur († 1987)
  • 15. April: Nikolai Semjonow , russischer Physikochemiker und Nobelpreisträger († 1986)
  • 16. April: Tristan Tzara , französischer Schriftsteller († 1963)
  • 16. April: Árpád Weisz , ungarischer Fußballspieler und -trainer († 1944)
  • 17. April: W. Kerr Scott , US-amerikanischer Politiker († 1958)
  • 19. April: Esteban Canal , peruanischer Schach-Großmeister († 1981)
  • 19. April: Hugo Herrmann , deutscher Komponist, Organist und Chorleiter († 1967)
  • 21. April: Attila Hörbiger , österreichischer Schauspieler († 1987)
  • 21. April: Russ Stein , US-amerikanischer American-Football-Spieler und Sheriff († 1970)
  • 22. April: Max Ludwig , deutscher Bobfahrer († um 1957)
  • 23. April: Dmitri Maksutow , russischer Optiker, Erfinder des Maksutov-Teleskops († 1964)
  • 23. April: Charlie Rivel , spanischer Clown († 1983)
  • 23. April: George Messier , französischer Chemieingenieur († 1933)
  • 24. April: Robert Oelbermann , Gründer und Bundesführer des „Nerother Wandervogel“ († 1941)
  • 25. April: Georg-Wilhelm Postel , General der deutschen Wehrmacht (Heer) († 1953)
  • 26. April: Max Brand , österreichisch-amerikanischer Komponist, Pionier der Synthesizer- und elektronischen Musik († 1980)
  • 26. April: Ernst Udet , deutscher Jagdflieger im Ersten Weltkrieg, Generalluftzeugmeister im Dritten Reich († 1941)
  • 27. April: Zygmunt Berling , polnischer General und Politiker († 1980)
Wallace Hume Carothers

Mai

Max Hinsche

Juni

Juli

  • 0 3. Juli: Rudolf Heberle , deutscher Soziologe († 1991)
  • 0 7. Juli: Albin Lesky , österreichischer Altphilologe († 1981)
  • 0 7. Juli: Kathleen Long , englische Pianistin und Musikpädagogin († 1968)
  • 10. Juli: Georg Trump , deutscher Kalligraf, Typograf, Grafiker und Lehrer († 1985)
  • 10. Juli: Stefan Askenase , belgisch-polnischer Pianist († 1985)
  • 11. Juli: Ludwik Fleck , polnischer Mikrobiologe, Mediziner und Wissenschaftstheoretiker († 1961)
  • 13. Juli: Mordecai Ardon , israelischer Künstler († 1992)
  • 14. Juli: Ferdinando Giuseppe Antonelli , italienischer Kurienkardinal († 1993)
  • 14. Juli: Buenaventura Durruti , spanischer Syndikalist und anarchistischer Revolutionär († 1936)
  • 16. Juli: Gottlob Berger , deutscher General, SA- und SS-Mitglied († 1975)
Trygve Lie (rechts), 1960

August

  • 0 1. August: Walther Wadehn , deutscher Generalmajor († 1949)
  • 0 5. August: Lotte Neumann , deutsche Schauspielerin († 1977)
  • 0 7. August: Kaname Akamatsu , japanischer Ökonom († 1974)
  • 0 8. August: Daudi Chwa II. , bugandischer Kabaka († 1939)
  • 0 8. August: Marjorie Kinnan Rawlings , US-amerikanische Schriftstellerin († 1953)
  • 0 9. August: Erich Hückel , deutscher Chemiker und Physiker († 1980)
  • 0 9. August: Jean Piaget , Schweizer Entwicklungspsychologe († 1980)
  • 10. August: Milena Jesenská , tschechische Schriftstellerin († 1944)
  • 10. August: Walter Lang , US-amerikanischer Filmregisseur († 1972)
  • 12. August: Otto Haußleiter , deutscher Staatswissenschaftler und Verwaltungsbeamter († 1982)
  • 12. August: Tsunenohana Kan'ichi , japanischer Sumōringer und 31. Yokozuna († 1960)
  • 13. August: Rudolf Schmundt , deutscher Militär, Chefadjutant der Wehrmacht bei Adolf Hitler († 1944)
  • 14. August: Albert Ball , britischer Jagdflieger des Ersten Weltkrieges und Träger des Victoria-Kreuzes († 1917)
  • 14. August: Joachim O. Fernández , US-amerikanischer Politiker († 1978)
Gerty Cori, 1947
  • 15. August: Gerty Cori , tschechisch-US-amerikanische Biochemikerin und Nobelpreisträgerin († 1957)
  • 15. August: Elias Coueter , syrischer Geistlicher und melkitischer Bischof von Brasilien († 1985)
  • 16. August: Kraudn Sepp , deutscher (bayerischer) Zitherspieler und Volksmusiksänger († 1977)
  • 16. August: Tina Modotti , italienische Schauspielerin, Fotografin und Revolutionärin († 1942)
  • 17. August: Hans Adametz , österreichischer Keramiker, Bildhauer und Kunsterzieher († 1966)
  • 19. August: Josef Kammhuber , Oberst der Luftwaffe im Dritten Reich und General der Bundeswehr († 1986)
  • 19. August: Walter Lang , Schweizer Komponist, Pianist und Musikpädagoge († 1966)
  • 19. August: Ray Herbert Talbot , US-amerikanischer Politiker († 1955)
  • 23. August: Christian Schiefer , Schweizer Fotograf († 1998)
  • 23. August: Hubert von Meyerinck , deutscher Schauspieler († 1971)
  • 25. August: Friedrich von Kessel , deutscher Politiker († 1975)
  • 27. August: Leon Theremin , sowjetischer Physiker und Musiker († 1993)
  • 28. August: Wim Addicks , niederländischer Fußballspieler († 1985)
  • 28. August: Liam O'Flaherty , irischer Schriftsteller († 1984)
  • 29. August: William M. Citron , US-amerikanischer Politiker († 1976)
  • 29. August: William Frank Norrell , US-amerikanischer Politiker († 1961)
  • 30. August: Fritz Walter , deutscher Politiker († 1977)
  • 30. August: Willy Reichert , deutscher Komiker und Schauspieler († 1973)

September

  • 0 1. September: Simon Barere , russischstämmiger Pianist († 1951)
  • 0 1. September: AC Bhaktivedanta , indischer Kommentator und Übersetzer bekannter Sanskritwerke, Gründer der Internationalen Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein († 1977)
  • 0 1. September: André Hunebelle , französischer Filmregisseur († 1985)
  • 0 1. September: Anton Tesarek , österreichischer Pädagoge († 1977)
  • 0 2. September: Hinrich Lohse , deutscher nationalsozialistischer Politiker († 1964)
  • 0 3. September: Alfons Beil , deutscher Priester und Autor († 1997)
  • 0 3. September: Max Dungert , deutscher Maler und Grafiker († 1945)
  • 0 4. September: Antonin Artaud , französischer Künstler († 1948)
  • 0 4. September: Adolphe Reymond , Schweizer Fußballspieler († 1976)
  • 0 4. September: Rodolphe Rubattel , Schweizer Politiker († 1961)
  • 0 5. September: Albert Becker , österreichischer Schachmeister († 1984)
  • 0 5. September: Heimito von Doderer , österreichischer Schriftsteller († 1966)
  • 0 5. September: Karl Ebb , finnischer Unternehmer, Leichtathlet und Automobilrennfahrer († 1988)
  • 0 6. September: Karl August Wittfogel , deutscher Soziologe, Philosoph und Sinologe († 1988)
  • 0 7. September: Johannes Siegfried Schubert , deutscher Tibetologe († 1976)
  • 0 8. September: B. Everett Jordan , US-amerikanischer Politiker († 1974)
  • 0 8. September: Frank Silver , US-amerikanischer Songwriter, Bandleader und Vaudevilledarsteller († 1960)
  • 0 9. September: Alexei Innokentjewitsch Antonow , sowjetischer General († 1962)
  • 0 9. September: Fritz Reuter , deutscher Musikwissenschaftler, Musikerzieher, Komponist und Kapellmeister († 1963)
  • 10. September Adele Astaire , US-amerikanische Tänzerin und Entertainerin († 1981)
  • 11. September: Georg Arnold-Graboné , deutscher Maler († 1982)
  • 11. September: Robert S. Kerr , US-amerikanischer Politiker († 1963)
  • 13. September: Jake Lanum , US-amerikanischer American-Football-Spieler († 1968)
  • 13. September: Tadeusz Szeligowski , polnischer Komponist und Musikpädagoge († 1963)
  • 14. September: José Mojica , mexikanischer Sänger und Schauspieler († 1970)
  • 15. September: Bert Ambrose , englischer Violinist und Bandleader († 1971)
  • 15. September: Theodor Haubach , deutscher Journalist, Politiker und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus († 1945)
  • 16. September: Willi Milke , deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und NS-Opfer († 1944)
  • 18. September: Hobart Baumann Amstutz , US-amerikanischer Theologe und Bischof († 1980)
  • 19. September: Robert Dussaut , französischer Komponist und Musiktheoretiker († 1969)
  • 20. September: Friedrich Sämisch , deutscher Schachspieler († 1975)
  • 21. September: Käte Hamburger , deutsche Germanistin und Philosophin († 1992)
  • 21. September: August Prüssing , deutscher Ingenieur († 1967)
  • 22. September: Ernst Exss , deutscher General († 1965)
  • 22. September: Elisabeth Selbert , deutsche Politikerin und Juristin, eine der vier „Mütter des Grundgesetzes“ († 1986)
  • 22. September: Henry Segrave , britischer Renn- und Rekordfahrer († 1930)
  • 24. September: Maxi Ackers , deutsche Schriftstellerin, Drehbuchautorin und Schauspielerin († 1982)
  • 24. September: Elsa Triolet , französische Schriftstellerin († 1970)
  • 24. September: F. Scott Fitzgerald , US-amerikanischer Schriftsteller († 1940)
  • 24. September: Camilo Mori , chilenischer Maler († 1973)
  • 25. September: Jacques Errera , belgischer Physikochemiker († 1977)
  • 25. September: Robert Gerhard , spanischer (katalanischer) Komponist († 1970)
  • 25. September: Wenzel Jaksch , deutscher Politiker († 1966)
  • 25. September: Alessandro Pertini , italienischer Politiker († 1990)
  • 26. September: Max Brunnow , deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus († 1940)
  • 27. September: Sam Ervin , US-amerikanischer Politiker († 1985)
  • 28. September: William M. Tuck , US-amerikanischer Politiker († 1983)
  • 29. September: David Knowles , englischer Historiker († 1974)

Oktober

  • 0 3. Oktober: Charles E. McKenzie , US-amerikanischer Politiker († 1956)
  • 0 4. Oktober: Edgar WA Maass , deutscher Chemiker und Schriftsteller († 1964)
  • 0 4. Oktober: Johannes Wüsten , deutscher bildender Künstler, Schriftsteller († 1943)
  • 0 7. Oktober: Paulino Alcántara , spanisch-philippinischer Fußballspieler († 1964)
  • 0 7. Oktober: Maria Krahn , deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin († 1977)
  • 0 8. Oktober: Julien Duvivier , französischer Regisseur († 1967)
  • 0 8. Oktober: Dorothee Günther , deutsche Tänzerin († 1975)
  • 0 8. Oktober: Richard Suchenwirth , österreichischer Historiker und Politiker († 1965)
  • 0 9. Oktober: John Robert Armbruster , US-amerikanischer Komponist, Dirigent und Arrangeur († 1994)
  • 0 9. Oktober: Joseph Paul , französischer Automobilrennfahrer († 1944)
  • 10. Oktober: Lester Germer , US-amerikanischer Physiker († 1971)
  • 12. Oktober: Eugenio Montale , italienischer Schriftsteller († 1981)
  • 13. Oktober: Hans Lewy , deutscher Automobilrennfahrer († 1942)
  • 14. Oktober: Wolf-Heinrich von Helldorff , deutscher Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime († 1944)
  • 15. Oktober: Célestin Freinet , französischer Reformpädagoge († 1966)
  • 15. Oktober: Yasutaro Hirai , japanischer Professor für Betriebswirtschaftslehre († 1970)
  • 16. Oktober: Ernst Waldinger , deutscher Lyriker und Essayist († 1970)
Blandine Ebinger und Friedrich Hollaender

November

Dezember

  • 0 1. Dezember: Hans Müller , österreichischer Schachmeister und Theoretiker († 1971)
  • 0 1. Dezember: Georgi Schukow , sowjetischer General und vierfacher Held der Sowjetunion († 1974)
  • 0 1. Dezember: Petko Stajnow , bulgarischer Komponist († 1977)
  • 0 3. Dezember: Michael Balint , ungarischer Psychoanalytiker († 1970)
  • 0 3. Dezember: Carlo Schmid , deutscher Politologe und Politiker († 1979)
  • 0 3. Dezember: Bolesław Szabelski , polnischer Komponist († 1979)
  • 0 3. Dezember: Martin Wagenschein , deutscher Pädagoge, Didaktiker, Physiker, Mathematiker († 1988)
  • 0 4. Dezember: Albert Kuntz , deutscher Widerstandskämpfer († 1945)
Carl Ferdinand Cori, 1947
Carl Zuckmayer, 1920

Genaues Geburtsdatum unbekannt

Gestorben

Januar bis März

April bis Juni

Clara Schumann, 1878/1879

Juli bis September

Friedrich August Kekulé, 1890
Otto Lilienthal

Oktober bis Dezember

Anton Bruckner, 1890
  • 0 3. Dezember: Paul André , schweizerischer Politiker (* 1837)
  • 0 7. Dezember: Antonio Maceo , kubanischer General (* 1845)
Alfred Nobel

Genaues Todesdatum unbekannt

Weblinks

Commons : 1896 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien